für Architekten


Planungssicher mit Edelstahl

ein must-have für Architekten, denn die Entwicklung von nichtrostendem Stahl schreitet voran

Hyatt in Düsseldorf mit Edelstahlschindeln

Wir möchten Sie an dieser Stelle über die Vorteile von Edelstahl Rostfrei für die Fassadengestaltung, Dacheindeckung sowie Dachentwässerung und Zubehör informieren.

Wir, die Firma BRANDT Edelstahldach GmbH aus Köln, produzieren und vertreiben Systeme für Dacheindeckungen und Dachentwässerungen aus Edelstahl. Unter dem eingetragenen Warenzeichen „ferrinox®“ ist in den vergangenen Jahrzenten ein aufeinander abgestimmtes und praxisorientiertes Dachentwässerungssystem entstanden. Dieses wurde in enger Zusammenarbeit mit Verarbeitern und Verbänden entwickelt. Wir, der Marktpionier für Dacheindeckung und Dachentwässerung, war bei der Erarbeitung von DIN/EN-Normen für Edelstahl Dachentwässerung (speziell die EN612 auf Seite 14 im PDF) maßgeblich beteiligt. Weiterhin ist der Geschäftsinhaber und –führer, Gert Bröhl, schon etliche Jahre als Vorstandmitglied im Warenzeichenverband Edelstahl Rostfrei e.V. tätig und vertritt mit vollem Elan die Verbreitung im Hochbau von diesem besonderen rostfreien Stahl.


Besonders interessant – für Sie als Architekt – sind folgende Aspekte für den Einsatz von Edelstahl:

  • geringer Ausdehnungskoeffizienten (1,06mm/m*100°C) und bei lediglich 0,4mm Materialstärke
  • geringes Gewichts (ca. 3,1kg/m²) bei 0,4mm Materialstärke – ein optimales Material für den Einsatz bei Dächern und Fassaden.
  • Brandschutz – Schmelzpunkt bei 1490°C)
  • besonders geeignet für Denkmalschutz – insbesondere verzinnter Edelstahl durch die Optik
  • Ökologisch – nahezu 100% recyclebar
  • Hat eine beständige Oberfläche
  • Überdurchschnittliche Lebensdauer und keine Wartungsarbeiten (siehe Chryslerbuilding, NY)
  • Optimal für Sanierungen
  • beständig gegen Bitumenkorrosion und dessen Abbauprodukte ohne Schutzanstrich
  • beständig gegen Ausschwemmung von Folien
  • kompatibel mit allen Holzarten (Span- und Pressplatten)
  • beständig bei Abgasen von Ölheizungsanlagen
  • hohe Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Umwelteinflüsse
  • Verarbeitbarkeit auch bei winterlichen Temperaturen – keine Kaltsprödigkeit
  • bildet keine Kontaktkorrosion in Verbindung mit Zink/Kupfer/Blei
  • Ist Bruchfest

Für Architekten

LV für Architekten


Verkleidung und Dachentwässerung durch walzmattiertes Edelstahl

Folgend finden Sie einige Objektbeispiele, die zeigen wie vielfältig unser Edelstahl eingesetzt werden kann

 

Farbiger Edelstahl

Edelstahl Rauten

Universum Science Center

Brüsseler Atomium

Spiegelnde Fassade

 

 

 

 

 

 

 

mehr Objektbeispiele finden Sie hier

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sind wir gerne bereit entsprechende Unterlagen an Sie zu senden.
Für weitere Fragen, stehen wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräc
h gerne zur Verfügung.