Fallrohre aus Edelstahl


Fallrohre aus Edelstahl made in Germany

Fallrohre sind unabdingbar bei der Dachentwässerung

Regenwasserfallrohre sind verbaute Rohre, die zur Dachentwässerung innerhalb und außerhalb von Gebäuden montiert werden. Sie dienen zur Ableitung des Regenwassers aus der Dachrinne. Fallrohre für die Dachentwässerung sollen so ausgelegt sein, dass Regenschauer mit einer Niederschlagsmenge von 60–100 l/(h×m²) abgeleitet werden können. Die Fallrohre aus Edelstahl der Firma BRANDT Edelstahldach GmbH laufen konisch sind und können somit problemlos ineinander gesteckt werden. Weiterhin sind die Fallrohre aus Edelstahl gefalzt.

Die Firma BRANDT Edelstahldach GmbH bietet Ihnen Fallrohre aus Edelstahl in:

  • runder und kastenförmiger Ausführung
  • den Werkstoffqualitäten (1.4404, 1.4301, 1.4509, 1.4521)
  • diversen Oberflächen (verzinnt, walzmattiert, walzblank)
  • 2m-Längen
  • gefalzt
  • konischischer Ausführung (auf Anfrage zusätzlich mit Sicke versehen)
  • allen gängigen Edelstahl-Rohrdurchmessern (Ø60, Ø80, Ø100, Ø120, Ø150)

Natürlich bietet die Firma BRANDT Edelstahldach, durch das Dachentwässerungs-System ferrinox®, ebenso das passende Zubehör aus Edelstahl an, wie:

  • Rohrschellen
  • Stutzen
  • Schiebemuffen
  • Verbindungsmuffen
  • Trichterstutzen
  • Rohrbögen und Rohrwinkel
  • Standrohre
  • etc.

ferrinox ® Produktpalette 2017 runterladen

download-PDF