V4A 1.4404 / 316L


Edelstahl als 1.4404 / 316L für Dacheindeckung / Dachentwässerung

1.4404 / 316L ist ein säurebeständiger, austenitischer Edelstahl

der eine wesentlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit aufweist

Dieser austenitische Edelstahl mit der Werkstoff-Nr.: 1.4404 / 316L (CrNiMo-Stahl mit ca. 17% Cr, ca. 12% Ni und mind. 2,0 % Mo) weist durch den Molybdän-Anteil (Mo) eine wesentlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit gegenüber den CrNi-Stählen (z.B. 1.4301 / 304L) auf. Dies führt dazu, dass der Edelstahl widerstandsfähiger gegen Korrosion in saäure- und chloridhaltigen Medien wird. Die Verarbeitung von 1.4404 / 316L Edelstählen ist jedoch den klassischen Edelstählen gleichzusetzen. Haupteinsatzgebiete sind daher Gebiete, die hohe Ansprüche an das Material stellen, wie z.B. Chemie- / Salzhallen, Schwimmbäder oder andere Industrieanlagen, die eine hohe Anforderung an das eingesetzte Metall stellt.

Wir verarbeiten diesen korrosionsbeständigen Edelstahl in Walzmattiert (matte Oberfläche) und walzblank (milchig-glänzende Oberfläche) für die Dacheindeckung und Dachentwässerung. Als Alternative bieten wir einen ähnlichen, aber verzinnten, Edelstahl an, der eine matt-graue Oberfläche (Patina) und ebenfalls eine hohen Korrosionsbeständigkeit aufweist: FME – UGINOX K44